Neben den Ladenpassagen im Gebäude selbst liegt das anfos/haus unweit von Basels Haupteinkaufsvierteln, darunter die Freie Strasse als die wichtigste Shoppingmeile. In nächster Nähe liegen etliche Banken und die Zentralen anderer Betriebe, was den lebendigen Charakter des Quartiers steigert, das von zahlreichen Passanten aufgesucht wird.

Das Stadtviertel bietet eine Vielfalt kultureller Attraktionen: das Kunstmuseum, die Kunsthalle mit ihrem herrlichen Biergarten und dem Tinguely-Brunnen, die Elisabethenkirche und das Theater Basel. Den nahegelegenen Aeschenplatz prägt das von Mario Botta für die UBS AG entworfene Gebäude sowie Jonathan Borofskys Skulptur “Hammering Man”.

Die vielfältigen Bars und Restaurants bieten eine bunte Palette von Cafés über ethnische Gastronomie bis hin zu Feinschmeckerrestaurants. Auch der Rhein liegt mit seinen pittoresken Uferpromenaden nur wenige hundert Meter entfernt.